Create
Learn
Share

Utilitrismus

rename
elifs's version from 2017-04-10 18:18

Section

Question Answer
es gehtum die Folfen einer Handlung
andere NamenZweckethik oder teleogische Ethik(amaçsal)
4 PrinzipienKonsequenzenprinzip, Utilitatsprinzip, Hedonistisches Prinzip, Univeersalistisches Prinzip
Konsequenzenprinzipob eine Handlung moralisch richtig ist, hangt von ihren Folgen ab.
Utilitatsprinzipie Folge einer Priznip müssen nützlich sein
Herodontishes PrinzipDas wichtigste ist Glück, bz. Wohlergehen oder wenigste Frustration weil das richtige Handeln das Glück in der Wlt vermehren möchte
Universalistisches PrinzipEs geht nicht nur auf das Glck eines Menschens, spndern um das Glück aller von einer Handlung Betroffenen.
ZF:Die jenige Handlung ist moralisch gut, deren Folgen(Konsequenzenprinzip) für das Wohlergehen (Hedonismusprinzip) aller von der Hnadlung Betroffenen (uniersalistisches Prinzip) optimal sind(Utilitatsprinzip)
Weil das Wort Nutzen sehr egoistich klingtwird heute Glück oder Wohlergehen gesprochen
ein utilitaristischer PrinzipHandle so, dass das größtmögliche Mass an Glück entsteht!
memorize