Create
Learn
Share

Forstpathologie 2

rename
colek's version from 2018-11-14 08:59

Section

Question Answer
Meripilus giganteus BaumartenLaubbaumarten (z. B. Rotbuche,Eiche, Linde), selten an Nadelbäumen
Meripilus giganteus verursachtHolzfäule an Wurzeln und an der Stammbasis, Absterben & Umbrechen älterer Bäume
Meripilus giganteus FäuletypWeißfäule und Moderfäule
Meripilus giganteusEinjährige, große Fruchtkörper mit knollenförmiger,Basis, bestehen aus zahlreichen, dachziegelig,übereinander- und nebeneinanderliegenden,fächerförmigen, gelbbraunen Hüten; Porenschicht verfärbt sich bei Berührung schwärzlich
Kretzschmaria deustaBrandkrustenpilz, Ascomycet, Stammbruchgefahr groß,•Häufiger im urbanen Bereich, im Wald zumeist als Saprobiont,•Konidienstadium (graue, krustenartig-flache,graue Überzüge) im Frühjahr; im Sommer verwandeln sich die Krusten in ein schwarzes, kohleartiges, höckeriges Perithecienstroma (Sammelfruchtkörper)
Kretzschmaria deusta BaumartenAn vielen Laubbäumen (z. B. Rotbuche, Linde, Rosskastanie)
Kretzschmaria deusta verursachtWurzel- und Stockfäule
Kretzschmaria deusta FäuletypModerfäule mit Demarkationslinien
memorize